Talweg 15 , 74834 Elztal-Dallau

06261 - 89 32 37 tierheim-dallau@gmx.de

Ranger

AllgemeinFundtier 01.2020, Dallau
AlterGeb. 1.2018
KastriertJa
Verträglichkeit KatzenEher nicht
Verträglichkeit HundeUnklar
KindertauglichJa
HaltungsartFreigang in sehr ruhigem Wohngebiet
TierpatenschaftWerden Sie Pate

<< zurück zur Übersicht

Wäre Ranger nicht „angeschlagen“, könnten wir diesen Traumkater wahrscheinlich problemlos „tausendfach“ vermitteln, denn er ist charakterlich wirklich einfach nur MEEEEEGA-TOLL!

Ranger hat leider eine chronische Nebenhöhlenverstopfung, dadurch läuft die Nase nahezu ständig.
Wir haben ihn nicht nur an den Ohren operieren lassen, sondern ihn auch mit Cortison behandelt …beides leider ohne echten Erfolg. Und bedingt durch die langwierige Medikamentenbehandlung (er sitzt seit sage und schreibe sechs Monaten bei uns in der Quarantäne!) ist er bislang zudem nicht geimpft.

Für Ranger bieten wir deshalb auch die Option einer Dauerpflegestelle an: es wird jetzt einfach allerhöchste Zeit, daß er das TH verläßt und in sein eigenes Leben bei liebevollen Menschen startet!

Auf jeden Fall sollte der Hübsche nach der üblichen Eingewöhnungszeit Freigang angeboten bekommen -allerdings mit der Vorgabe, daß das neue Zuhause SEHR verkehrsberuhigt liegt, denn durch die Ohren-OP ist sein Hörvermögen eingeschränkt.
Beim Zusammentreffen mit Artgenossen mutiert Ranger ein klein wenig zum „Platzhirsch“ -insofern müßte Katzengesellschaft wohl nicht zwingend sein (außerdem kann man als „Prinz“ jegliche ungeteilte Zuwendung von Zweibeinern ja auch viel besser genießen ;-), hingegen „stören“ ihn Kinder im neuen Zuhause sicher nicht …so lieb, verschmust und verspielt wie er ist.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unseren Oberschmuser einfach mal ganz unverbindlich besuchen und persönlich kennenlernen.
Wetten, daß der Süße sie schneller um seine Pfoten wickelt, als sie „Ranger“ sagen können!?

<< zurück zur Übersicht