Talweg 15 , 74834 Elztal-Dallau

06261 - 89 32 37 tierheim-dallau@gmx.de

Nalya & Noli

AllgemeinFundtiere Billigheim
AlterGeb. 07.2019
KastriertJa
Verträglichkeit KatzenJa
Verträglichkeit HundeUnklar
KindertauglichNein
HaltungsartFreigang oder Wohnungshaltung
TierpatenschaftWerden Sie Pate

<< zurück zur Übersicht

Noli und Nalya, geb. ca. Anfang August 2019 ♥️

Diese beiden besonders hübschen Schwestern kamen Anfang Dezember 2019 zu uns auf die Pflegestelle. Zu diesem Zeitpunkt waren sie extrem scheu und verängstigt.

Im Laufe der Wochen haben sie sich aber prima entwickelt und inzwischen haben sie ein vertrauensvolles Verhältnis zu mir als ihrer Bezugsperson aufgebaut. Sie bewegen sich frei und ohne Angst trotz meiner Anwesenheit in den Zimmern der Pflegestelle und spielen fröhlich mit unseren anderen Pflegekatzen. Beide nehmen Leckerlies aus der Hand und ab und zu darf ich sie sogar ganz kurz am Rücken streicheln, dies ist ihnen jedoch noch immer erkennbar unangenehm. Mit einer Spielangel lässt sich vor allem Nalya gut aus der Reserve locken, Noli ist etwas vorsichtiger. Auch schnelle Bewegungen und laute Geräusche erschrecken die beiden noch. Aber sie sind durchaus in der Lage, sich an einen Menschen zu binden, der viel Zeit, Geduld und Liebe in sie investiert.

Und das lohnt sich so sehr! Noli und Nalya sind nämlich zwei ungeheuer sympathische, fröhliche und verspielte Mädchen, die sich hier auf der Pflegestelle hervorragend mit den anderen Katzen und auch mit unserem Hund verstehen. Von ihrer Scheu einmal abgesehen, sind sie völlig unkompliziert und pflegeleicht: Sie machen nichts kaputt, benutzen stets zuverlässig das Katzenklo und fressen ohne Proteste alles, was ich in ihren Napf fülle.

Die beiden zeigen ihre Zuneigung auf eine zurückhaltendere Art als zutrauliche Katzen: Durch Zublinzeln, vertrauensvolles Drehen auf den Rücken, ein gelegentliches Streichen um die Beine. Wer diese Signale zu lesen weiß, wird sich aber sehr geehrt fühlen, da nur ausgewählte Personen in diesen Genuss kommen.

Ob aus ihnen jemals richtige Schmusekatzen werden, weiß ich nicht. Aber wer trotzdem bereit ist, die beiden Mädchen einfach so zu nehmen, wie sie sind, wird mit zwei ganz besonderen Charakteren belohnt.

Mit viel Geduld und Liebe lassen sich Noli und Nalya im Laufe der Zeit ganz bestimmt so weit erobern, dass sie (vielleicht mit einem kleinen Sicherheitsabstand) mit auf dem Sofa liegen und auf ihre ganz eigene Art und Weise zeigen, dass sie ihre Menschen gern haben – auch ohne großes Kuscheln.

Noli und Nalya sind zweifach geimpft, entwurmt, negativ auf FIV und Leukose getestet, gechippt und auch schon kastriert. Sie sind also bereit für ein Zuhause bei ganz besonderen Menschen, die die beiden so nehmen, wie sie nun mal sind, und ihnen viel Geduld und Liebe schenken.

Für Kinder sind sie wegen ihrer Scheu nicht geeignet; sie würden sich in einem ruhigen Zuhause (gerne mit anderen Katzen oder einem katzenfreundlichen Hund) bestimmt wohler fühlen.

Wer sich vorstellen kann, den beiden eine Chance zu geben, darf sich gern bei mir melden. Natürlich beantworte ich auch auftretende Fragen.
https://minikatz.de/

<< zurück zur Übersicht