Talweg 15 , 74834 Elztal-Dallau

06261 - 89 32 37 tierheim-dallau@gmx.de

Jolo

AllgemeinFundtier 29.01.2019, Sulzbach
RasseKangal-Dogge-Mix
AlterGeb. ca 06.2017
KastriertJa
Verträglichkeit KatzenVermutlich ja
Verträglichkeit HundeBisher keine Probleme
KindertauglichÄltere Kinder
TierpatenschaftWerden Sie Pate

<< zurück zur Übersicht

Update Mai 2020:

Jolo ist auf Probe vermittelt.


Update 3.2020:
Unser Riesenbaby war auf Probe vermittelt…
Leider ging das nur eine Woche gut, denn Jolo hat sich schnell so stark an sein neues Frauchen gebunden, dass er diese für sich alleine beansprucht hat und dann auch die bereits ältere Hündin im Haushalt derart angegangen ist, dass ein harmonisches Miteinander der beiden Vierbeiner nicht mehr möglich gewesen wäre.

Schweren Herzen wurde er deshalb wieder zu uns zurück gebracht.

Aufgrund dieser Erfahrung werden wir Jolo nun nur noch als Einzelhund und in einen Haushalt ohne Kinder vermitteln.
Wie auch schon bei uns im TH zeigte sich, daß Jolo draußen beim Spaziergang mit nahezu allen Hunden gut verträglich ist -nur im Haus akzeptiert er diese „als Konkurrenz“ nicht neben sich.

Besucher jeder Art (!) wurden von ihm stets freundlich begrüßt -selbst das in der Nachbarschaft ausgebüxte Huhn, das ihm in dieser Woche vor die Nase lief, behandelte er sehr nett…

Jolo ist wirklich ein ganz toller, gelehriger, wenn auch ab und an etwas dickköpfiger Kerl… und wer einen absolut treuen Begleiter fürs Leben sucht, ist bei ihm genau an der richtigen Stelle!


Jolo, unser Riesenbaby, kam als Fundhund aus Sulzbach zu uns. Nach einigen Hinweisen von aufmerksamen Menschen, wissen wir nun auch ziemlich sicher, wer seine „Besitzer“ gewesen sind. Da diese ihn scheinbar nicht vermissen, sucht er nun mit unserer Hilfe ein neues Zuhause -in seinem früheren hatte er wohl eh kein sonderlich schönes Leben…

Jolo zeigt sich bei uns im TH bisher als ausgesprochen lieber und umgänglicher Hund; er benimmt sich teilweise noch wie ein Welpe und wenn er rennt, stolpert er beinahe über seine viel zu langen Beine.
Bei fremden Menschen ist er zunächst etwas unsicher, er war jedoch noch nie ‚böse‘.
Rassetypisch ist er ab und an ein kleiner Sturkopf, aber Jolo ist derart charmant, daß man ihm diese Eigenart gerne nachsieht.
Ob Jolo Kinder kennt wissen wir nicht; Kinder in seinem neuen Zuhause sollten auf jeden Fall bereits etwas älter/größer (standfest!) sein.

Mit Hunden hat Jolo wohl keine Probleme: er freut sich nahezu über jeden Artgenossen. Und auch auf die Katzen in unserem Katzenhaus reagiert er freundlich bis ignorant.

Jolo sucht Menschen, die ihn liebevoll aber auch konsequent durchs Leben begleiten. Aufgrund seiner Rasse-Mischung werden wir Jolo nur in hundeerfahrene Hände geben.

Wenn Sie unser „bezauberndes Riesenbaby“ kennenlernen möchten, kommen Sie doch einfach mal zu unseren Öffnungszeiten im TH vorbei.
Jolo und wir freuen uns auf Sie!

<< zurück zur Übersicht