Talweg 15 , 74834 Elztal-Dallau

06261 - 89 32 37 tierheim-dallau@gmx.de

Hanni

Abgabe am 25.06.2021
Geboren ca. 02.2017
Pekinese
Kinder: 12+
Katzen: kennt sie nicht
Hunde: nach Sympathie

„Prinzessin“ Hanni kam zusammen mit ihrem Sohn Samy zu uns ins Tierheim.
Die Hübsche hat in ihrem Leben noch nicht sonderlich viel kennengelernt
und ist entsprechend in ungewohnten Situationen erstmal vorsichtig (aber
nie aggressiv!)  -so auch bei (neuen) Menschen. Es dauert jedoch meist
nicht lange, bis Hanni vertraut und sich dann von ihrer absolut tollen
Seite zeigen kann  -sie ist nämlich ein sehr anhängliches, fröhliches
und verschmusten Hundemädchen.

Kleine Kinder sind Hanni eher suspekt; aus diesem Grund sollten Kinder
im neuen Zuhause bereits älter sein und am besten auch schon Erfahrung
im Umgang mit Hunden haben.
Andere Hunde pöbelt „Madame“ sehr gerne an  -deshalb denken wir, daß
Hanni am besten als Einzelprinzessin aufgehoben wäre (ein ruhigerer Rüde
in ihrer Größe und Gewichtsklasse wäre eventuell möglich, hier
entscheidet bei ihr ganz klar die Sympathie).
Katzen kennt sie nicht (im Bedarfsfall müssten wir testen, wie sie auf
Samtpfoten reagiert).

Hanni ist nicht 100% stubenrein, denn das hat sie bislang einfach nicht
gelernt  -daran müsste man mit ihr im neuen Zuhause also noch arbeiten.
Ansonsten ist Hanni wirklich ein sehr unkompliziertes und auch überaus
hübsches Pekinesen-Fräulein.

Wer möchte unserer Prinzessin im neuen Zuhause endlich das wohlverdiente
Krönchen aufsetzen?
Wir machen gerne mit Ihnen einen Termin zum Kennenlernen aus  -und
sicher freut sich auch „ihre Hoheit“ Sie bei uns im TH willkommen zu
heißen.

<< zurück zur Übersicht