* * * Aktuelles * * *

Amigo hat seine Probezeit bestanden und darf für immer bleiben Lächelnd

Auch diesen Freitag und Samstag von 14:00-16:00 Uhr wieder Miniflohmarkt bei uns im Tierheim. Alles auf Spendenbasis und leckeren Kuchen gibt's natürlich auch. Lächelnd Wir freuen uns auf viele Besucher.

Ohne ihren Bruder Frido fanden es Franklin und Fabio noch viel langweiliger als vorher und haben deshalb beschlossen auch auszuziehen

 

Und auch Muk, Manchu und Finja haben keine Lust mehr auf Tierheim. Wenn ich die Zeichen richtig gedeutet habe, ziehen die 3 Glückspilze am Freitag zusammen in ihr neues Zuhause zu unsrer ehemaligen Fellnase Samira Lächelnd Wir freuen uns ganz besonders für die 3, denn für alle ist es bereits der zweite Anlauf in ein neues Leben 

  
_____________________________________
Unser Blinker kam auch nach nun 3 Monaten im Tierheim nicht von seinem schützenden Versteck unterm Dach hervor. Unbeeindruckt von jeglichen Leckerlie-Bestech-Versuchen und Menschen, die viel Zeit in seiner Nähe verbracht haben, um ihm Siche
rheit zu geben. 

Wir haben uns deshalb dazu entschieden Blinker von diesen täglichen Stresssituationen zu erlösen und ihm seine Freiheit wieder geschenkt. Er kann in Zukunft unbeschwert sein Leben genießen und an eingerichteten Futterstellen fressen. Wir wünschen dem Hübschen eine tolle Zeit und hoffen, dass er sich ohne Menschen in seiner Nähe nun wohler fühlt.


Unsere Minou ist nun schon eine ganze Weile auf ihrer Pflegestelle, aber ein eigenes Zuhause will sich irgendwie nicht für sie finden. Minous Gesundheitszustand hat sich mittlerweile auf einem vertretbaren Level eingependelt. Sie bekommt aktuell keine regelmäßigen Medikamente, lediglich ihre Asthma-Inhalation muss sie durchführen, wenn sie viel rumgerannt ist. Diese Prozedur lässt sie sich recht gut gefallen, sie kennt es ja auch garnicht anders. In der Pflegestelle lebt Minou mit anderen Katzen und Hunden zusammen, was hervorragend funktioniert. Auf Grund ihrer sehr angeschlagenen Lunge kann Minou nicht kastriert werden, da sie die Narkose vermutlich nicht überleben würde. Wir möchten die Hübsche daher in reine Wohnungshaltung, allerdings mit Gesellschaft vermitteln. 

Wenn Sie auf der Suche nach einer jungen Schmuserin sind, die dennoch sehr aktiv ist, sollten Sie unsere Minou schnellstens kennen lernen Lächelnd


_______________________________

Wir haben aktuelle Bilder von unserer hübschen Dana gemacht Lächelnd Am besten einfach mal reinschauen:

Frido und Belle durften in ihr neues Leben starten Lächelnd

 

Kater Jimmy aus Walldürn hat den Weg zurück nach Hause gefunden Lächelnd